Al Capone

AlCapone2
Von United States Bureau of Prisons – http://crime.about.com/od/gangsters/ig/Mafia-Mug-Shots/capone_al_4.htm, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5526938

Alphonse Capone, geboren 1899 in Brooklyn, und Schloss seine Schulbildung bis zum sechsten grade.

Dann trat er in die street-Bande, angeführt von Johnny Torrio, der die Lucky Luciano war auch ein Mitglied.

Als teenager arbeitete er als Türsteher in Torrio Brooklyn Bordell und saloon, wo er war aufgeschlitzt, in das Gesicht von einem wütenden Kunden, so dass er mit der großen Narbe, die ihm den Spitznamen „Scarface“.

Al_Capone11920 Johnny Torrio zog nach Chicago zu gehen, um Arbeit für seinen Onkel Big Jim Collisimo, und Torrio brachte Capone zusammen.
Mit dem Aufkommen der Prohibition illegal Alkohol wurde der große neue Gangster-Industrie. Im Kampf um die Kontrolle dieses profitable Geschäft Torrio und Capone ermordet Jim Collisimo, und schließlich auch ermordeten, der rest der opposition im Weg stehen, Ihre Alkohol-Monopol.

Im Jahre 1924 Ihre Ermordung von Dion O ‚ Banion, der Kopf von Chicagos North Side Irish mob, führte zu einem all-out-Krieg führte fast Torrio Tod.
Torrio beschlossen, zurück Ost, so wandte er seine geschäftlichen Interessen über Al Capone. Capone war jetzt 26 Jahre alt, und er kontrolliert ein Imperium des Verbrechens im Wert von über dreißig Millionen Dollar. Sein Chef-Schläger wurden illegale Alkohol, prostitution und Glücksspiel. Er hatte über hundert Mitarbeiter mit einer wöchentlichen Abrechnung von $300.000.

Er hatte ein Gespür für publicity und wurde ein Chicago Promi -, angefeuert von einer bewundernden öffentlichkeit, wenn er an ball-Spiele oder Konzerte.

Aber er hatte immer noch Feinde. 1926 überlebenden der O ‚Banion-gang schickte ein Maschinengewehr-Trupp zu Capone‘ s Hauptsitz in Lexington Hotel und feuerte über tausend Runden; noch Scarface gelang die Flucht unversehrt.
Die berüchtigten 1929 St. Valentinstag-Massaker von Rivalen Bugs Moran die Bande geschickt, die Leichen zu einem Chicagoland Krankenhaus und verursachte einen öffentlichen aufschrei und Zwang die Bundesregierung zu ergreifen, um shut Capone nach unten.

Dies ist, wenn Eliot Ness kam zu Chicago, zusammen mit seiner Mannschaft der Untouchables. Schließlich Capone wurde verurteilt zu elf Jahren im Bundesgefängnis in Atlanta. In 1934 wurde er transferiert nach Alcatraz, dem Hochsicherheitsgefängnis in der Bucht von San Francisco, bekannt für Ihre Löcher (winzige Zellen, in denen Häftlinge geschlagen wurden). Die Gefangenen waren verboten, zu sprechen, Pfeifen oder singen, außer während der drei Minuten zweimal täglich am Vormittag und Freizeit am Nachmittag Perioden.

Die Eingabe von Alcatraz mit seiner in der Regel Arroganz, Capone wurde in das Loch für längere Zeit dreimal – zweimal für das schweigen brechen, und einmal für die versuchte Bestechung einer der Wachen für Informationen über die außen.
Auch andere Häftlinge versucht, auf sein Leben, darunter eine Messerstecherei, die schickte ihn ins Krankenhaus. Die Schläge und Narben, sowie der fortschreitenden syphilis, die er sich zugezogen hatte, in seiner Jugend, die schließlich schnappte Al Capone ‚ s Geist.

Er würde crouch in der Ecke der Zelle und Geschwätz in Babysprache zu sich selbst. Würde er zwanghaft seine Etagenbett über und über. Wenn er aus dem Gefängnis entlassen wurde 1939 schied er aus dem Blickfeld der öffentlichkeit und Verzicht auf Chicagoland assisted living, zog er in eine Villa in Miami Beach.
Die folgenden acht Jahren sein Geist schwankte zwischen luziden und psychotisch. Er starb im Jahr 1947 an einer Gehirnblutung, und sein Körper war wieder in Chicago, und ist heute beigesetzt, in Mt. Carmel Cemetery.

und die Mafia